Cartoon-Index | Spielfilm-Index | TV-Serien-Index | Video-Veröffentlichungen | DVDs
Home | Literatur | F.A.Q. | Gästebuch | Forum | Links | Sitemap




US-Titel: Cinderella
Dt. Titel: Cinderella / Aschenputtel
Länge: ca. 71 Minuten
US-Kinostart: 15. Februar 1950
Dt. Kinostart: 21. Dezember 1951
Dt. Videostart: 18. September 1992
     Neuauflage: ?

Comic: Micky Maus Sonderheft 1 (1951)
     Mickyvision 6
     Die schönsten Disney-Geschichten 9


Infos & Plakate  -  DVD/VHS

Besonderheiten: Im Kino waren bei "Cinderella" ursprünglich die ersten 5 Minuten mit einer anderen Synchronfassung versehen (Der Märchenanfang mit dem Tod der Mutter). In der Videofassung (sowohl bei "Aschenputtel" wie bei "Cinderella") wird hingegen erklärt, daß Aschenputtel in Amerika (und somit auch in diesem Film) Cinderella genannt wird.


INHALT

Covertext: Nach dem Tod ihres Vaters muß Aschenputtel für ihre böse Stiefmutter und deren gehässige Töchter tagein, tagaus als Dienstmagd schuften. Dennoch bewahrt sie sich ihre Anmut, Fröhlichkeit und ihre Träume von einem schönen Prinzen und einem glücklichen Leben. Mit Hilfe ihrer treuen Freunde, den pfiffigen Mäusen Jaq und Karli, einer freundlichen Fee und einem tollen "Bibbidi-Bobbidi-boo"-Zauber geht ihr langersehnter Wunsch endlich in Erfüllung.


FILMPLAKATE

Plakat
© DISNEY


Plakat
© DISNEY

Plakat
GROSSE ABBILDUNG   © DISNEY


Plakat
© DISNEY

Neues Plakat
© DISNEY


Neues Plakat
© DISNEY

Deutsches Plakat
Deutschland   © DISNEY

Zurück zum Disney-Film-Index

Ergänzungen und Korrekturen an duckfilm@web.de. Letztes Update: 27.10.2002 - This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.