Cartoon-Index | Spielfilm-Index | TV-Serien-Index | Video-Veröffentlichungen | DVDs
Home | Literatur | F.A.Q. | Gästebuch | Forum | Links | Sitemap




US-Titel: A Bug's Life
Dt. Titel: Das große Krabbeln
Länge: ca. 93 Minuten
US-Kinostart:
Dt. Kinostart:
Dt. Videostart: 4. November 1999
Dt. DVD-Start: ?, Neuauflage: 12. September 2002
Besonderheiten: Computeranimiert. Die Erstauflage hatte 4 verschiedene Videocover. Für die Videofassung wurde der Bildaufbau einiger Szenen verändert. siehe unten


Infos & Plakate  -  DVD/VHS

INHALT

Das fleißige Ameisenvolk wird von gefräßigen Grashüpfern bedroht. Aber der pfiffige Flik läßt nichts unversucht, um seine Freunde zu retten. Mit einer bunt zusammengewürfelten Truppe lustiger Zirkuskäfer stürzt sich die tapfere Ameise in ein aufregendes Abenteuer!


BILDER

Infotext von www.disney.de:
DAS GROSSE KRABBELN wurde im Kino-Breitbildformat mit einem Seitenverhältnis von 2,35:1 produziert, um der monumentalen Dramaturgie der Geschichte gerecht zu werden. Um das Vollbildformat für das VHS-Video zu generieren, setzten die Künstler von Pixar eigens entwickelte Computertools ein, mit denen die im Kinoformat und einem Seitenverhältnis von 2,35:1 produzierten Bilder digital bearbeitet und auf das TV-Vollformat mit einem Seitenverhältnis von 1,33:1 gebracht werden konnten. Sämtliche Bilder des Kinofilms wurden bearbeitet, um die im Breitbildverfahren aufgenommenen Bilder so zu verändern, daß auch im TV-Format ein harmonischer Bildaufbau gegeben war. Falls erforderlich, wurde der Abstand zwischen Figuren und Requisiten verringert. Über die Hälfte des Kinofilms mußte noch einmal mit dem Computer bearbeitet werden, da sich Kameraperspektive oder Kameraführung geändert hatten.
Unten kannst Du den Unterschied zwischen der Kinofassung und der Videofassung sehen.
Die Abbildungen stammen von WWW.DISNEY.DE.

Die Kamera wurde oben und unten "aufgemacht", um das Bild höher zu machen.

Bild Bild

Das Bild wurde noch einmal aufgenommen. Dazu wurde die Ameise auf der rechten Seite etwas mehr in die Bildmitte geholt und aufgenommen, wie sie am Blatt hochkrabbelt.

Bild Bild

Das Bild wurde noch einmal aufgenommen. Dazu wurden Flik, Atta, Dot und der Ast, auf dem sie stehen, nach oben und nach links verschoben.

Bild Bild
© PIXAR / DISNEY

FILMPLAKATE


Plakat
Deutschland   © DISNEY


Plakat
© DISNEY

Plakat
© DISNEY


Plakat
© DISNEY

Plakat
© DISNEY


Plakat
© DISNEY


Zurück zum Disney-Film-Index

Ergänzungen und Korrekturen an duckfilm@web.de. Letztes Update: 28.5.2004 - This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.