Cartoon-Index | Spielfilm-Index | TV-Serien-Index | Video-Veröffentlichungen | DVDs
Home | Literatur | F.A.Q. | Gästebuch | Forum | Links | Sitemap



NEWS-ARCHIV 2000

"Dschungelbuch" wieder im Kino

Ab dem 14.12. läuft der Klassiker wieder in den Kinos.

"Neue Micky Maus Geschichten" endlich im Free-TV

Ab dem 3.12. läuft die Serie (bisher nur auf Premiere World) endlich auch auf RTL, jeweils Sonntags gegen 7 Uhr

"Saludos Amigos" auf Video erschienen

Unangekündigt erschien gerade der Film "Saludos Amigos" (früher als "Drei Caballeros im Sambafieber" bekannt) als deutsche Kaufcassette.

Neues Cartoon-Video

Gerade erschien ein neues Cartoonvideo mit dem Titel Weihnachtsspass mit Micky und Donald. Es enthält die Cartoons Santa's Workshop, The Night before Christmas, On Ice, Cookie Carnival, Pluto's Christmas Tree, Donald's Snow Fight

Doch keine neuen Disney-Pay-TV-Sender?

Nachdem der Disney-Channel letzte Woche bekanntgab, daß er zwei weitere Sender plane, meldet nun Premiere World, daß dies nicht geplant sei. Auch wurden bisher keine solchen Verhandlungen geführt.

Disney plant zwei weitere Pay-TV-Sender

Wie am 11.10. anlässlich es ersten Geburtstages des Disney Channels (Premiere World) bekanntgegeben wurde sind zwei weitere Disney-Kidnerkanäle geplant. Der eine soll zeichentrickfilme zeigen, der andere wird ein Programm für Kinder im Vorschulalter zeigen.

Rolf Kauka ist tot

Ein weitere grosser Comicschaffender ist von uns gegangen. Rolf Kauka, der Schöpfer der Comicreihe Fix und Foxi, ist tot. Er starb überraschend am Nachmittag des vergangenen Mittwoch (13. September) in Thomasville, Georgia (USA). Kauka plante anfang der 50er eine deutsche Trickfilmproduktion die leider nicht zustandekam. 1953 startete er die Comicreihe Fix und Foxi, die jahrzehntelang in Deutschland der grösste Konkurrent der Disney-Comics war. Erst mitte der 70er entstand Kaukas Zeichentrickfilm "Maria D'oro und Bello Blue", der jedoch ein Flop wurde.

Carl Barks ist tot

Am Morgen des 25. August ist Carl Barks (99) gestorben. Barks arbeitete Anfang der 40er an den Disney-Trickfilmen, wendete sich dann den Comics zu. Er prägte Donalds Charakter und erfand zahlreiche Entenhausener wie Onkel Dagobert, Daniel Düsentrieb, Gustav Gans und die Panzerknacker.

Neues Cartoon-Video

Am 19. Oktober erscheint ein neues Cartoon mit dem Titel WEIHNACHTSSPASS MIT MICKY UND DONALD. Der Inhalt ist leider noch nicht bekannt.

Arielle 2

Am 19. September erscheint die Videopremiere ARIELLE DIE MEERJUNGFRAU 2: SEHNSUCHT NACH DEM MEER bereits kurz nach der US-Veröffentlichung auch auf deutsch.
Was uns sonst noch erwartet erfährt man hier

US-DVDs zensiert!

Disney hat bei den DVD-Veröffentlichungen in Amerika mehrere Filme zensiert. In Saludos Amigos wurde eine von Goofy gerauchte Zigarette elektronisch herausretuschiert. Bei Make Mine Music schlug die Zensur noch schlimmer zu. Es fehlt der komplette Cartoon "The Martins and the Coys" und im Vorspann wurden entsprechend die entsprechenden Credits entfernt. Weiterhin wurde in "All The Cats Join In" der Busen einer Frau elektronisch retuschiert (Dies gilt auch für die Gold-Edition-Video) . Das linke Bild zeigt jeweils die Originalfassung, rechts ist die zensierte DVD-Fassung zu sehen:

König der Löwen-Parodie in MAD

MAD 023 (August 2000) enthält die 5seitige Comic-Parodie "FÖN ICH DEN LÖWEN". Dies ist ein Nachdruck aus MAD 294, jedoch mit neuer Übersetzung vom witzlosen Naatz und in Farbe.

Alte Disney-Cartoons auf Arte

Arte wiederholt seit dem 8. Mai unregelmässig Nachts gegen 2.15 Uhr die Reihe "Cartoon Factory", in der alte Cartoons meist aus den 30er Jahren gezeigt werden. hauptsächlich handelt es sich um Material aus den Studios von Van Beuren, Fleischer, Iwerks und WB, gelegentlich laufen aber auch Disney-Cartoons aus der Zeit vor der Maus. Leider geben das Arte-Programmheft und die Fernsehzeitschriften nahezu keine Informationen darüber, wann eine Folge läuft. Fest steht aber: In der Nacht vom 15. zum 16.5. läuft um 2.15 Uhr Disneys ALICE LITTLE PARADE von 1924.

Dschungelbuch-DVD fehlerhaft

Von mehreren Quellen hört man über Probleme mit der deutschen Dschungelbuch-DVD. Nach der Disney-Kennung bleibt der Film erst einmal hängen - er läuft zwar noch ein paar Sekunden weiter, aber ohne Bild und Ton. Dieses Problem soll hauptsächlich bei SONY-Playern auftreten.
Quelle: DVD-Center

Donaldisten-Kongress in Marburg

Am 1.4. fand in Marburg der jährliche Kongreß der Donaldisten statt, wo die neusten Forschungen über Entenhausen vorgestellt wurden. Selbst die Tagesthemen berichteten am Samstag darüber! Mehr demnächst.

Oscar für TARZAN

Phil Collins gewann dieses Jahr den Oscar für den "besten Original-Song" und verweist damit Southpark auf die Plätze.
Verdient war der Sieg schon, das muss man neidlos zugeben. Das war der erste Oscar für Phil Collins, und er hat ihn aus deutscher Sicht schon auch dewegen verdient, weil er es sich aufgeladen hat, den Song auch für die deutsche Version des Films -auf deutsch- selbst aufzunehmen. Sowas wurde bislang sehr selten gemacht und ist Phil Collins hoch anzurechnen.
Da es sein erster Oscar war, zeigte er sich wenn auch nicht überrascht, so doch zumindest sehr erfreut über seinen Sieg.
Hier die Übersetzung seine Dankesrede bei der Oscarverleihung:
Oh, mein Leben kann jetzt weitergehen, glaube ich. Das war die Hölle, ich sag's ihnen. Sie wissen ja nicht was das für mich bedeutet. Sie wissen nicht was das für meine Kinder bedeutet. Es ist fantastisch, aber jetzt muss ich einigen Leuten danken, ich machs kurz, versprochen: Meinen Freunden bei Disney, die mir geholfen haben und all die Arbeit hatten mit "Tarzan". Bonnie Arnold, Kevin Lima, Chris Buck. Produzent und Regisseur Chris Montan, der wirklich unglaublich ist. Den Musik-Produzenten Peter Schider und Tom Schumacher. Mr. Glennain und all den Zeichnern, die wirklich hervorragende Arbeit leisten. Marc, der ebenfalls gut gearbeitet hat. Meinem Manager Tony Smith, meiner Agentin Hillary Shaw, meiner Familie. Meiner lieben Frau Ariane... Mann! Das ist hart! Hätte nicht gedacht, dass das so schwer ist. Meiner Frau Ariane und meinen Kindern Hillary, Joely und Simon, die dieses Lied für mich geschrieben haben. Der Akademie, danke dass ihr all die Filme gemacht habt, die ich gesehen und die mir so viel Spass gemacht haben. Danke.
(Artikel von Steffen Huelsmann)

Neue Disney-DVDs

Folgende deutsche DVDs sind im M&aumL;rz erschienen: Das Dschungelbuch, Pinocchio, 101 Dalmatiner, Susi und Strolch, Arielle die Meerjungfrau, Mulan, Hercules. Leider enthalten die deutschen DVDs im Gegensatz zu den US-DVDs keine Zugaben (Cartoons, Making of etc.). Dafür gibts aber wieder mehrere Sprachen (leider meist ohne deutsche Untertitel).

Neue Disney-Videos

Soeben erschienen vier neue Videos mit Disney-Cartoons. In den nächsten Monaten erscheinen die Spielfilme: Belles zauberhafte Welt (Videopremiere), Pinocchio, Cap und Capper, Goofy nicht zu stoppen (Videopremiere), Toy Story 2 und Tarzan. Mehr Infos gibt es hier

Fantasia 2000 gestartet... aber nur in einem Kino!!!

Am 1. Januar lief die Fantasia-Fortsetzung FANTASIA 2000 weltweit an. Da der Film aber nur in Kinos mit IMAX-Technik aufgeführt wird, ist er laut Moviestar in Deutschland lediglich in einem einzigen Kino zu sehen (Speyer). Ärgerlich.

Disney-Zeichner Marc Davis im Alter von 86 Jahren gestorben

Davis starb am 12. Januar nach kurzer Krankheit in einer Klinik bei Los Angeles. Davis hatte bei Disney 1935 als Zeichner angefangen, gestaltete für SCHNEEWITTCHEN die Titelfigur und war in späteren Jahren der Regisseur von 101 DALMATINER, PETER PAN und ALICE IM WUNDERLAND. Weiterhin war er an den Planungen für Disneyland beteiligt. Davis war 43 Jahre für Disney tätig und hat laut Roy E. Disney "die Kunst des Animationsfilm auf unglaubliche Höhen geführt".

WIR SIND WIEDER DA!!!!

Aufgrund diverser technischer Probleme gab es in den letzten 3 Monaten keine Updates dieser Seite. Jetzt sind wir wieder da, hoffentlich ohne weitere Probleme. Auf die TV-Vorschau wird vorerst verzichtet. Falls jemand wirklich interesse daran hatte, soll er mailen, dann wird sie eventuell wieder eingeführt. Ebenso fallen die Infos über den Disney Channel bei PremiereWorld weg, da man weder im Programmheft noch auf der Internetseite die Episodentitel der gesendeten Serien komplett erfahren konnte. Ansonsten werden hier ein paar Seiten etwas umgebaut und neue Bilder sollen bald dazukommen.

News 1999

Ergänzungen und Korrekturen an duckfilm@web.de. Letztes Update: 15.10.2001 - This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.